Wir begrüßen neue Mitarbeiter

Wir freuen uns, dass wir in den vergangenen Wochen bei Ruschel & Collegen zwei neue Mitarbeiter begrüßen konnten:

 

Franziska Kautz hat ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten in unserer Niederlassung Stadtilm begonnen.

 

 

Außerdem wird uns Herr Ismaeel Alkhalili in der Niederlassung Erfurt im Bereich Finanzbuchhaltung unterstützen. Zur Einstimmung in das neue Arbeitsumfeld gab es von der Geschäftsleitung Blumen als Willkommensgruß.

 

 

 

Neue Mitarbeiterin im Lohn-Team

Frau Diana Wähler unterstützt unser Lohn-Team seit dem 01.08.2018. Als Steuerfachangestellte bereichert sie das Team bei den vielfältigen Aufgaben in der Lohn- und Gehaltsabrechnung für unsere Mandanten. Neben durchschnittlich 1.200 Arbeitnehmer-Lohnabrechnungen im Monat betreuen wir unsere Mandanten auch am Telefon und bei Beratungsgesprächen in unseren Räumlichkeiten. Auch das Thema Digitalisierung beschäftigt uns, sei es beim elektronischen Senden der Auswertungen und Zahlungslisten oder dem Thema Arbeitnehmer Online. Haben Sie Beratungsbedarf, so kommen Sie gern auf die Kolleginnen im Team Lohn zu.

Teamevent Azubis Rätsel und Spannung – Azubis gefangen im Escape Room

Wer träumt nicht einmal davon in den Traumurlaub zu fliegen, Mitglied einer Spezialeinheit zu sein oder auf der Suche nach dem langersehnten Erbe eines Großonkels Geheimnisse zu lüften?

Dies ging für die Auszubildenden und Studierenden von Ruschel & Collegen in Erfüllung. Ihr Teamevent führte sie in den Escape Room Erfurt. Hier gibt es verschiedene Themenwelten mit entsprechenden Rätseln zu lösen.

Die 3 Teams waren schnell gefunden und dann ging es auch schon los. Die Azubis wurden alle in die verschiedenen Räume eingeschlossen und mussten sich nun aus dieser Lage selbst, mittels kniffliger Aufgaben, befreien. Mit guter Laune, hoher Motivation und Schnelligkeit wurden die Köpfe zusammengesteckt. Gemeinsam wurde um die Ecke gedacht und geknobelt. Denn nur miteinander konnte man die Rätsel in der vorgeschriebenen Zeit lösen. Ziel war es, in 60 Minuten den Schlüssel zu finden. Eine gelungene Abwechslung zum Büroalltag sowie großer Spaß für alle, bei dem die Teamfähigkeit unter Beweis gestellt und gestärkt wurde.

Zur Zufriedenheit Aller wurden die gestellten Hürden erfolgreich gemeistert und alle Rätsel in der vorgeschriebenen Zeit gelöst. Eine Gruppe schrammte sogar nur um Haaresbreite am Rekord vorbei.

Nachdem sich ausgiebig über die Geschehnisse ausgetauscht wurde, ging man nun zu dem gemütlichen Teil des Tages über. So ließ man den Abend gemeinsam im Irish Pub, bei leckerem Essen, guten Getränken und Bundesliga- Fußball ausklingen und konnte sich auch mal abseits der Arbeit austauschen. Gerade für die neuen Auszubildenden war dies von großem Wert, da sie dadurch noch schneller und besser ins Team integriert werden können.

Teamevent Beratung „In stürmischen Zeiten eine ruhige Kugel schieben“

Trotz des nahenden bzw. bereits vorhandenen Jahresendgeschäftes ließen es sich die Teams Beratung, WP und NPO nicht nehmen, im November in der Vilnius Passage eine gemütliche Runde zu bowlen.

Auf 4 Bahnen wurden die Sieger der zuvor ausgelosten Teams ermittelt. Im Folgenden spielten dann die Sieger der einzelnen Bahnen um den Gesamtsieg. Diesen sicherte sich an diesen Abend Robert Sittig. Die Auszeichnung für den schwungvollsten Einsatz konnte sich unangefochten Elke Schillig sichern. Bei einem kühlen Getränk und deftigem Essen klang dann der Freitag und die Woche aus, um am Wochenende neue Energie für die kommenden Aufgaben  zu sammeln.

Neue Öffnungszeiten

Seit dem 01.02.2019 haben wir geänderte Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr, am Freitag bis 15:00 Uhr. Sollten Sie es nicht ermöglichen können, in dieser Zeit einen Termin mit uns zu vereinbaren, sind wir gern bereit, individuell eine Lösung zu finden.

Unsere Briefkästen können genutzt werden, um uns Unterlagen außerhalb der Öffnungszeiten zukommen zu lassen.

Schließzeiten im Dezember und Januar

Wir möchten unsere Mandanten darüber informieren, dass unsere Büros in Erfurt und Stadtilm planmäßig am 21. Dezember 2018 letztmalig in diesem Jahr geöffnet sind. Über die Weihnachtsfeiertage bis zum 1.Januar 2019 haben wir geschlossen. Ab 2. Januar 2019 stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen zu den gewohnten Bürozeiten für steuerliche Beratungen zur Verfügung.

Außerdem sind unsere Büros am 24. Januar 2019 aufgrund einer innerbetrieblichen Fortbildung ganztägig geschlossen. Da gleichzeitig am 24. und 25. Januar 2019 unser IT-System vollständig erneuert wird, bitten wir um Verständnis, falls es zu kurzzeitigen Störungen unserer Erreichbarkeit per Telefon oder E-Mail kommt.

Zu Besuch im Schloss Molsdorf

Schloss Molsdorf ist im Kern eine aus dem 16. Jahrhundert stammende Wasserburg. Der aus dem bürgerlichen Stand zum Reichsgrafen aufgestiegene Gustav Adolf von Gottern (1692 – 1762) übernahm 1734 das Schloss, um es zu einer der schönsten barocken Schloss- und Gartenanlagen Thüringens auszubauen. 1826 wurde der barocke Molsdorfer Park in einen Landschaftspark umgestaltet.

In dieses Schloss führte ein Ausflug unseres Teams Lohnbuchhaltung. Eine Führung durch die Festräume des Schlosses und anschließend ein Rundgang durch den Park, vermittelte Einblicke in das Leben und Wirken Gustav Adolfs von Gotter und in die Kunst und Architektur des 18. Jahrhunderts.

Gotters Lebensmotto „Vive la joie“ – Es lebe die Freude prägt auch heute noch die Atmosphäre im gesamten Schloss. Von dieser Freude ließ sich auch unsere Kollegin und gebürtige Molsdorferin Christel Gruß anstecken. Sie sagt: Hier ist meine Heimat und wer weiß es schon genau, vielleicht bin ich einer der vielen Nachkommen von Gustav Adolfs von Gotter.

Heiß ist nicht genug

Unter dem Motto „Heiß ist nicht genug“ trafen sich unsere Kollegen aus dem Team Finanzbuchhaltung auf der Dachterasse von SK Catering in Erfurt. Mit einem wundervollen Blick über Erfurt, einem Gläschen Sekt und einem leckeren Cocktail begann der kulinarischer3-Gänge-Grillabend.

Chefgriller Sven Krökel gab zunächst einen kleinen Überblick über die verschiedensten Grillmethoden. Und dann ging es los: von der Vorspeise bis zum Nachtisch wurde alles „heiß“ auf dem Grill zubereitet. Das Ergebnis begeisterte unsere Kollegen und viele überlegten schon, was man zur nächsten Grillsaison einmal selbst ausprobieren kann.

Neue Konditionen für Datev-Software

Viele unserer Mandanten nutzen bereits Softwarelösungen der Datev. Insbesondere das Produktpaket „Unternehmen Online“ wird häufig für die digitale Abwicklung der Buchhaltungsprozesse und den Datenaustausch zwischen Unternehmen und Steuerbüro genutzt.

Datev hat uns informiert, dass die monatliche Nutzungsgebühr (Grundpreis) für „Datev Unternehmen Online“ von bisher 9,00 EUR ab 01.01.2019 auf 10,50 EUR angehoben wird. Außerdem werden für telefonische und schriftliche Anfragen an das Datev-Logistikcenter seit 1.10.2018 pauschal 9,00 EUR je Anfrage in Rechnung gestellt.

Im Regelfall haben wir für unsere Mandanten dem sogenannten „Mandantendirektgeschäft“ mit Datev zugestimmt. Somit kann Datev die in Anspruch genommenen Leistungen direkt gegenüber unseren Mandanten abrechnen. In allen anderen Fällen bitten wir um Verständnis, dass wir die uns berechneten Datev-Kosten auch zu den neuen Konditionen an unsere Mandanten weiterberechnen werden.