RuC(sack) auf Tour

Auch wenn der Frühling gerade erst begonnen hat und die letzten Wochen eher noch von winterlichem Wetter geprägt waren, haben wir schon erste Fotos von unserem RuC(sack) auf Tour erhalten.

Im März war unsere Kollegin Christiane Roth für ein paar Tage im Harz unterwegs. Dort hat sie mit dem RuC(sack) am Schloss Wernigerode der Hexenuhr einen Besuch abgestattet. Von dem oberhalb der Stadt gelegenem Schloss war ein toller Blick auf das winterlich verschneite Wernigerode möglich.

Das zweite Foto entstand auf der Hängebrücke an der Rappbodetalsperre. Die mehr als 450 m lange Hängebrücke verbindet die beiden Seiten des Tals der Rappbode in bis zu 100 m Höhe. Um über den knapp einen Meter breiten Steg das Tal parallel zur Staumauer als Fußgänger zu überqueren, sollte man schon schwindelfrei sein.

In loser Folge werden wir in den nächsten Ausgaben über weitere RuC(sack)-Touren unserer Kolleginnen und Kollegen berichten.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.