Ein neuer Name, aber ein bekanntes Gesicht – von Ilona Ruschel-Schilling

Vor 12 Jahren haben wir uns in Sri Lanka kennengelernt. Jetzt haben wir uns getraut. Siegfried Schilling und ich sind in den Hafen der Ehe eingefahren.

Auf unserer Weltreise haben wir uns im Februar in Neuseeland in Auckland das „Ja-Wort“ gegeben. Eigentlich wollten wir dann in Deutschland ordentlich mit Ihnen nachfeiern, aber der Corona-Virus hat unsere Pläne durchkreuzt und die Feier musste ausfallen.

Durch den Lockdown, sowohl in Neuseeland als auch Deutschland, wurde die Ehe erst nach nunmehr 7 Monaten standesamtlich eingetragen. Gleichzeitig habe ich mich entschieden, den Namen meines Mannes anzunehmen. Seit dem 29.09.2020 heiße ich jetzt Ilona Ruschel-Schilling.

Deshalb werden Sie auf den künftigen Dokumenten auch diesen Namen finden. Ansonsten ändert sich nichts und ich bleibe für Sie die Gleiche.

Ilona Ruschel Schilling

One thought on “Ein neuer Name, aber ein bekanntes Gesicht – von Ilona Ruschel-Schilling”

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.