Steffi Lorenz, Steuerberaterin – Prokuristin und Gesellschafterin der Ruschel & Coll. GmbH & Co. KG Steuerberatungsgesellschaft.

Seit 2008 bin ich nun Gesellschafterin und seit 2014 Prokuristin bei Ruschel & Collegen. Durch die Veränderungen der Geschäftsführung bei Ruschel & Collegen ergeben sich für mich neue Aufgabenfelder und neue Anreize in der Zusammenarbeit mit Frau Ruschel, Frau Dittmar und Herrn Ruschel.

Nach meinem Abitur im Jahr 1991 standen mir vielen Türen offen. Mehr oder minder durch Zufall und Beratung begann ich eine Ausbildung. Für mich stand schnell fest, dass es nicht bei einer Ausbildung zur Steuerfachangestellten bleibt und so ging mein Weg über die Weiterbildung zur Steuerfachwirtin (2002) zur Steuerberaterin (2004).

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung zur Steuerberaterin hat mir eine Berufskollegin geraten: „Probiere es doch mal bei Frau Ruschel!“. Was soll ich sagen, es passt. In der Struktur und dem familiären Umfeld von Ruschel & Collegen fühle ich mich sehr wohl. Das Unternehmensleitbild stimmt mit meinen persönlichen Vorstellungen einer positiven Arbeitskultur und einer sich schnell an Veränderungen anpassenden Firma überein.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte bei Ruschel & Collegen liegen in der steuerlichen Betreuung von Personen- und Kapitalgesellschaften, den betrieblichen Steuern (Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer), der Nachfolgeberatung (Erbschaft- und Schenkungssteuer) sowie der Fachbereichsleitung „private Steuern“.

Gesellschaftlich engagiere ich mich berufsbezogen als Mitglied des Vorstandes der Steuerberaterkammer Thüringen und als Vorsitzende der Prüfungsausschüsse der Steuerberaterkammer Thüringen im Bereich Steuerfachangestellte und Fachassistenten Lohn & Gehalt sowie als Mitglied im Prüfungsausschuss der Steuerberaterkammer im Bereich Steuerfachwirte.

Meine Freizeit verbringe ich mit dem studieren von Literatur über verschiedenste Bereiche, doch besonders gern über Geschichte. Ich begeistere mich für Städtereisen und darstellende Kunst.

Jahrgang: 1972

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.