Geo-Cooking statt Geo-Caching

Aufgrund der herbstlichen Wetterlage am 11.10.2013 haben unsere Teams Jahresabschluss, Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsberatung beschlossen, das geplante Geo-Caching-Event zum Geo-Cooking-Event zu wandeln. Unter Anleitung von Siegfried Schilling wurden von A bis Z Spezialitäten der schwäbischen Küche kreiert. Angefangen von „Apfelküchle“ über „Maultaschen“, „Kässpätzle“ bis hin zum „Zwielkuchen“ reichte das Menü an diesem Abend. Im nächsten Jahr wird das Geo-Caching-Event dann nachgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.