Tatort Thüringen

ein Krimi-Dinner mit Michael Kirchschlager und Klaus Dalski

bild6Einen richtigen Glücksgriff machten unserer Stadtilmer Kollegen, als Sie sich für das kleine Cafe  Roses in Arnstadt als Tatort für das diesjährige Team-Event entschieden haben. Das Team Stadtilm hatte sich in Vorbereitung auf dieses Ereignis eine Mischung aus Kultur und Kulinarischem vorgestellt.

Kriminalist und Buchautor Klaus Dalski und Verleger Michael Kirchschlager lieferten sich, als sie lesend und erzählend ihre Bücher „Der Kopf in der Ilm“ und „Die Bombe auf dem Zwiebelmarkt“ vorstellten, einen spannenden, kriminalistischen und lustigen Schlagabtausch. Beide verstanden es exzellent, die kleine Zuschauerschar in ihren Bann zu ziehen und auch die Gastgeber, Familie Lindlau vom Cafe Roses, ließen von der Begrüßung an ihre herzliche Art spüren.

Kleine geschmackvolle Details im Cafe und auf den Tischen gaben den Gästen ein gemütliches, ungezwungenes Ambiente. Die Lesung im Schummerlicht hatte dann auch die spannende kriminalistische Atmosphäre.

Zwischen den einzelnen Thüringer Kriminalfällen gab es als kleines kulinarisches Feuerwerk – ein 3-Gänge Menü. Nach diesem gelungenen Abend und können unsere Stadtilmer Kollegen das Krimi-Dinner mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.