NPO Teamevent

Eine Betriebsbesichtigung der besonderen Art hat das Team NPO am Freitag den 14.07.2017 durchgeführt. Der Waldhof Finsterbergen ist die Bildungs- und Freizeitstätte der Thüringer Sportjugend im Landessportbund Thüringen e.V., dem größten Jugendverband in Thüringen.

„Ich habe noch nie so ein gutes Quadrat gesehen!“ sagt Kathrin Kummer, pädagogische Betreuerin und stellvertretende Leiterin der Einrichtung. Mit verbundenen Augen haben wir ein Seil, welches wir mit beiden Händen festhalten mussten, durch Kommunikation, Teamgeist und räumliches Denken zu einem einigermassen gleichseitigen Rechteck ausbreiten können.

Mit logischem Denken haben wir viele Rätselaufgaben gelöst. Neugierig?

Es gibt drei Kisten mit Obst. Eine mit Äpfeln, eine mit Birnen und eine gemischt mit Birnen und Äpfeln. Alle Kisten sind beschriftet, aber die Beschriftung stimmt mit dem Inhalt nicht überein. Wie bekommt man raus, in welcher Kiste welcher Inhalt ist, wenn man nur einmal reingreifen darf?

Mit dem gemeinsamen Turmbau haben wir unser Abendessen erkämpft. Je mehr Klötze umso mehr Essen und Trinken. Eigentlich war es nicht die Anzahl der Versuche oder Klötze, die eine Rolle gespielt haben, sondern die gemeinsame Strategie und das Feingefühl. Jeder konnte etwas dazubeitragen.

Sage nie, das schaffe ich nicht! Gemeinsam mit Hilfe geht alles. So auch im Niedrigseilgarten. Mit Geschick und umsichtiger Hilfe gelang es Allen vom Start zum Ziel zu gelangen, Lachflash und wackelnde „Seiltänzer“ inklusive.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.